Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
Medien/ 16.01.2018

YouTube ist bei Jugendlichen beliebter als Fernsehen

YouTube ist für die meisten jungen Nutzer nicht mehr wegzudenken. 65 Prozent nutzen die Plattform mittlerweile lieber als das herkömmliche Fernsehen. Mehr als zwei Drittel (66 Prozent) der Befragten schaut täglich Videos auf der Plattform an. 17 Prozent geben an, mehrmals pro Woche YouTube-Videos zu schauen und sechs Prozent schauen etwa einmal die Woche auf der Plattform vorbei. Fünf Prozent lassen sich ein paar Mal im Monat von den Videos berieseln und sechs Prozent etwa einmal monatlich oder seltener. Gerade mal 0,1 Prozent geben an, nie YouTube Videos zu schauen.

Die Video-Plattform übt also eine immense Faszination auf junge Deutsche aus. Doch warum verbringen sie ihre Zeit damit, sich ein Video nach dem anderen an zu schauen? mehr…

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: