Kinder- und Jugendschutz für NRW

Fachkonferenz Recht: Jugendhilfe Online / Ausgebucht

WLAN, Datenschutz und Bildrechte im pädagogischen Alltag

In Zeiten der Digitalisierung führt in der Jugendhilfe kein Weg mehr an Onlinemedien vorbei. So gut wie alle Kinder oder Jugendliche haben Interneterfahrung. Sie kommunizieren mit ihren Smartphones über Messenger-Dienste wie WhatsApp und Snapchat und sind in sozialen Medien wie Instagram oder Musical.ly aktiv. Für die in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Akteure stellt sich dabei die Frage, wie Onlinemedien im pädagogischen Alltag mit den Kindern und Jugendlichen genutzt werden sollte. Was gilt es rechtlich zu beachten? Welche Risiken bestehen?

Die Fachkonferenz soll insbesondere Praxiswissen zu den Problemfeldern der Störerhaftung bei freiem WLAN (illegale Downloads), der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung, den Kommunikationsgefahren im Netz und den Bild- und Urheberrechten vermitteln. Zudem wird praktisch vorgestellt, wie Einrichtungen der Jugendhilfe eigene Medienkonzepte entwickeln können.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW (fjmk). Das Projekt PowerUp der fjmk begleitet Einrichtungen der Jugendhilfe bei der Entwicklung medienpädagogischer Angebote.

Tagungsort: Jugendherberge Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln

Teilnahmegebühr: 50,- € (inklusive Verpflegung & Material)

Programmflyer als PDF

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht! Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

 

PROGRAMM

09:30 Anmeldung und Stehkaffee

10:00 Begrüßung / Einführung

10.15  Mediale Lebenswelt von Heranwachsenden – Trends in der Mediennutzung. Alexander Hundenborn, fjmk

10.45 Fallbeispiel: Jugendzentrum bietet offenes WLAN an

11:00 Rechtslage WLAN: Internetzugang & Haftungsfragen. Britta Schülke, AJS

11.30 Pause

11.45 Fallbeispiel: WhatsApp beruflich nutzen?

12.00 Bericht aus der Praxis: WLAN- & Smartphonenutzung in der stationären Jugendhilfe. Matthias Bathen, Diakonie Michaelshoven

12.30 Fallbeispiel: Mein Bild wird zur Fake News

12:45 Mittagspause / Fragenwand

13:45 Einstieg / Fragenwand

14.00 Rechtslage Bildrechte: Verletzung von Urheber- und Persönlichkeitsrechten. Anja Puneßen, AJS

14.30 Fallbeispiel: Wenn Sexting schief geht …

14:45 Praxistipps Medienpädagogik in der Erziehungshilfe – Das Angebot Power Up macht handlungsfähig. Alexander Hundenborn & Christin Feldmann,  fjmk

15:15 Rechtslage: relevante Änderungen & Neuerungen bei der EU-Datenschutzgrundverordnung. Britta Schülke, AJS

15:45 Ausblick

16:00 Schluss

Moderation: Matthias Fellling, AJS

Veranstaltungsdetails

  • 06.06.2018
  • 10:00 - 16:00
  • Jugendherberge Köln-Riehl
    An der Schanz 14
    50735 Köln
  • Kosten: 50,- €
  • AGB für Veranstaltungen der AJS