Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
Gewalt / Jugendschutzrecht / Medien / Sucht/ 05.02.2018

Kinderreport 2018 des Deutschen Kinderhilfswerkes

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat am 01.02.2018 seinen Kinderreport 2018 veröffentlicht und insbesondere darauf hingewiesen, dass eine große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland umfangreiche Maßnahmen gegen Kinderarmut fordert. Ein Großteil der Bevölkerung in Deutschland stellt danach Staat und Gesellschaft ein schlechtes Zeugnis bei der Bekämpfu ng der Kinderarmut in Deutschland aus.

Rund drei Viertel sind der Ansicht, dass diese „eher wenig“ oder „sehr wenig“ tun, um Kinderarmut wirkungsvoll entgegenzutreten. Neben diesem unzureichenden Engagement sind zu geringe Einkommen der Eltern durch prekäre Arbeitsverhältnisse sowie die zu geringe Unterstützung für Alleinerziehende die wichtigsten Auslöser für Kinderarmut in Deutschland.

Foto: Deutsches Kinderhilffswerk

Diesen Artikel weiterempfehlen: