Kinder- und Jugendschutz für NRW

Header Recht

Die AJS ist landesgesetzlich beauftragt, über Themenfelder, die sich aus dem Jugendschutzgesetz ableiten, zu informieren und diese zu evaluieren. Hierzu steht die AJS in engem Austausch mit dem Jugendministerium. Sie gibt Auskunft zu allen Fragen des Kinder- und Jugendschutzrechts und unterstützt Ordnungsämter und Polizei wie auch Erziehende und Gewerbetreibende bei der praktischen Umsetzung.

Aktuelles zum Thema Jugendschutzrecht

  • AJS-Kollegin Dr. Nadine Schicha im KiRaKa-Herzfunk: Dürfen Kinder Sex gucken?

    AJS-Kollegin Dr. Nadine Schicha klärt in der Reihe „Herzfunk“ im Kiraka darüber auf, ob Kinder Sex sehen dürfen oder nicht. Dazu gibt es Hilfestellungen für Kinder, was sie tun können, wenn sie – ohne es […]

    Rauchverbot in Autos mit Kindern soll Gesetz werden

    Die Wahrscheinlichkeit, dass bald das Rauchen in Autos, in denen Kinder sitzen, verboten ist, wird immer größer. Aus einer SPD-Initiative in NRW ist inzwischen eine breite Bewegung geworden, die im Landtag von CDU, SPD, FDP […]

    TicToc-App verstößt gegen Datenschutz für Kinder und muss Millionenstrafe zahlen

    Die Kurzvideo-App TikTok hat in den USA gegen das Bundesdatenschutzgesetz für Kinder verstoßen und muss nun 5,7 Millionen US-Dollar Strafe zahlen. Zudem soll die App sicherstellen, dass Kinder unter 13 Jahren zukünftig keine Videos mehr […]

    DAK-Studie: 465.000 Jugendliche sind Risiko-Gamer

    Forscher haben 1000 Jugendliche telefonisch zu ihrem Spielverhalten befragt und unter anderem neun Fragen nach dem US-amerikanischen Diagnosekatalog für psychische Störungen (DSM-5) gestellt. Etwa, ob der Spieler ständig ans Spielen denken muss, zum Beispiel in […]

    Kinder ohne Schutz? – WDR-Doku über den Alltag im Jugendamt Solingen

    „Das Jugendamt hat mir gezeigt, in meinem Leben wieder nach oben zu gucken.“ WDR-Doku über den Alltag im Jugendamt Solingen in NRW. Mitarbeiter und ehemals betreute Personen berichten. Abrufbar in der WDR Mediathek.     […]

  • Jugendliche fragen – AJS-Mitarbeiter antworten

  • Interview von Schülerpraktikant Robin von Rüden mit Dinah Huerkamp zum Jugendschutzrecht.