Kinder- und Jugendschutz für NRW

Angebote

  • Weiterbildung in Form eines sechstägigen Qualifizierungsmoduls für Fachkräfte des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes
  • Fortbildung in Form eintägiger Informationsveranstaltungen in Einrichtungen der Jugendhilfe (Auf Nachfrage)
  • Durchführung von Netzwerktreffen für die Weiterbildungsteilnehmer/innen zum Zweck der landesweiten Vernetzung und des kollegialen Austauschs
  • Erarbeitung von Informationsmaterialien und Arbeitshilfen zur lokalen Nutzung und Verbreitung (Broschüren, Fachartikel, Materialien)
  • Beantwortung von Anfragen, Empfehlung von Referent/innen
  • Literaturhinweise

 

Plan P.-Merkblätter

 

 

Material- und Literaturliste als PDF: Download

 

 

 

Broschüre „Herausforderung Salafismus“ (2017)

 

Download der Broschüre „Herausforderung Salafismus“ als PDF

 

Kostenlose Bestellmöglichkeit (inklusive Versandkosten!)

Herausforderung Salafismus

Herausforderung Salafismus

Stückpreis: 0,00 EUR
hrsg. von AJS NRW
16 Seiten
3. Auflage
Köln, 2017
Der Salafismus ist seit einigen Jahren eine der dynamischsten Jugendsubkulturen in Deutschland. Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Fachkräfte der Jugendhilfe sind verunsichert, wie sie darauf reagieren sollen.
Die neue Broschüre erläutert das Phänomen „Salafismus“ in seinen verschiedenen Ausprägungen und seiner Attraktivität für junge Menschen. Im zweiten Teil geht es um staatliche und gesellschaftliche Handlungsoptionen, von Deradikalisierung bis zu Primärprävention.
Die Broschüre ist erschienen im Rahmen des Projekts Plan P.- Jugend stark machen gegen salafistische Radikalisierung.