Kinder- und Jugendschutz für NRW

Header Gewalt

Alle öffentlichen Institutionen wie Kindergärten, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Schulen oder Beratungsstellen und Eltern streben ein soziales und friedfertiges Klima an, in dem Kinder und Jugendliche zu selbstständigen und zuversichtlichen Persönlichkeiten heranwachsen können. Entsprechend bemühen sich pädagogische Fachkräfte, Konzepte zu erstellen und praxistaugliche Maßnahmen zu initiieren. Diese reagieren auf Gewaltphänomene, berücksichtigen Risiken, denen Kinder und Jugendliche ausgesetzt sind und beinhalten Handlungsempfehlungen für alle Akteur*innen. Gut durchdachte Gewaltpräventionsmaßnahmen verhindern, dass junge Menschen Gewalt anwenden und schützen sie zugleich davor, Opfer von Gewalt zu werden.

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz NRW steht Fachkräften bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung von Konzepten beraterisch und unterstützend zur Seite.

Angebote der AJS
  • Fachbroschüren, Fachartikel und Unterrichtsmaterialien
  • Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte
  • Förderung der Netzwerkarbeit
  • Weitergabe wissenschaftlicher Ergebnisse und praktischer Erfahrungen
  • Informationen zu den verschiedenen Gewaltphänomenen, Präventions- und Interventionsansätzen und Methoden
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Gewaltpräventionsprojekten
  • Vorträge
  • Beantwortung von Anfragen, Empfehlung von Referenten/innen
  • Literaturhinweise

Aktuelles zum Thema Gewaltprävention

  • Neues Portal zur Prävention von sexualisierter Gewalt wissen-hilft-schützen.de

    Das Portal des UBSKM richtet sich an Betreur*innen, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen und Lehrkräfte. Das Portal gibt einen Überblick über existierende Präventionsmaterialien zur Medienpädagogik und Gewaltprävention. Es liefert außerdem Informationen zu Fortbildungs- sowie zu Hilfe- und Beratungsangeboten. […]

    Fachtagung „Neue Wörter, alte Bilder. Zur Kontinuität rassistischer Sprache.“ am 12.3. in Köln

    IDA-NRW, die AJS NRW und das LVR-Landesjugendamt laden ein am 12. März 2019 zur Fachtagung in Köln. Rassismus hat viele Formen und Facetten: In der Alltagssprache haben sich so manche Redewendungen eingeschlichen, die – wenngleich […]

    „Durchblick: Informationen zum Jugendschutz – Thema Jugendgewalt“

    Das Jugendalter – und besonders das der männlichen Jugendlichen – ist von gewalttätigen Auseinandersetzungen untereinander und gegen Dinge gekennzeichnet. Dieser Eindruck wird zumindest in der Öffentlichkeit erweckt. Dass es sich hierbei oftmals um jugendtypische Delikte […]

    klicksafe-Material für Schule und Jugendarbeit „Salafismus Online“

    „Um gegen Agitation aus dem salafistischen Spektrum vorzugehen, sind neben Engagement auch Informationen und pädagogisch aufbereitetes Material nötig. Die neue Broschüre Salafismus Online von klicksafe und jugendschutz.net, an der ufuq.de als Kooperationspartner mitgewirkt hat, verbindet das […]

    Kinder ohne Schutz? – WDR-Doku über den Alltag im Jugendamt Solingen

    „Das Jugendamt hat mir gezeigt, in meinem Leben wieder nach oben zu gucken.“ WDR-Doku über den Alltag im Jugendamt Solingen in NRW. Mitarbeiter und ehemals betreute Personen berichten. Abrufbar in der WDR Mediathek.     […]

  • Jugendliche fragen – AJS-Mitarbeiter antworten

  • Interview von Schülerpraktikant Robin von Rüden mit Carmen Trenz zu den Aufgaben in der Gewaltprävention.