Kinder- und Jugendschutz für NRW

Alle Ausgaben

AJS FORUM 2/2018

 

Von Menschen und Maschinen. Pädagogische Fachkräfte können Digitalisierung aktiv mitgestalten. (Nora Fritzsche, AJS)

Wird die Jugend immer schlimmer? Jugendkriminalität – Polizeiliche Kriminalistik NRW 2017 (Dimitria Bouzikou, AJS)

Eltern stärken Kinder schützen. Ein Gruppenprogramm für psychisch kranke Eltern. (Prof. Dr. Albert Lenz, Kath. Hochschule NRW)

Wohin steuert das Kinderfernsehen? Folgen der Digitalisierung für die Mediennutzung von Kindern (Birgit Guth, Super RTL)

 

Das AJS FORUM erscheint viermal im Jahr, jeweils zum Quartalsende. Im Jahresabonnement kosten vier Ausgaben 12 Euro. Ältere Ausgaben stehen auch als PDF online.

Das AJS FORUM abonnieren

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: