Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
AJS-News / Aktuelles / Sucht/ 26.11.2018

Doku Fachtag Resilienz in der Kita / 23.11.2018

Wie können wir Kinder stärken für das Auf und Ab des Lebens? Diese Frage wurde am 23.11. beim AJS-Fachtag in Köln erörtert. Viele Inhalte des Tages sind hier dokumentiert.

Die Ergebnisse der Resilienzforschung legen nahe, dass die Widerstandsfähigkeit von Kindern bereits in frühester Kindheit gefördert werden sollte – und zwar in Interaktion mit allen Erwachsenen, die zur Lebenswelt des Kindes gehören.

Dazu benötigen Mädchen und Jungen insbesondere vertrauensvolle, stabile und empathische Bezugspersonen, die ihnen ein adäquates Vorbild sind.

 

 

Programm / Dokumentation

09.30 Uhr      Begrüßung
Ursula Knebel-Ittenbach, Abteilungsleitung LVR-Landesjugendamt Rheinland
Sebastian Gutknecht, Geschäftsführer AJS NRW e. V.

09.45 Uhr       Resilienz und Sicherheit – zentrale Aufgaben in der pädagogischen Praxis
Prof. Dr. Simone Pfeffer, Technische Universität Nürnberg

10.45 Uhr       Pause

11.00 Uhr       Resilienz und Resilienzförderung bei Kindern
Silke Kaiser, ZfKJ, Freiburg

12.00 Uhr       Mittagspause

13.00 Uhr
Workshop 1: Resilienzförderung in Familien mit psychisch erkrankten Eltern

Prof. Dr. Albert Lenz, Kath. Hochschule NRW, Paderborn

Workshop 2: Resilienz und Resilienzförderung bei Kindern von 0–6 Jahre
Silke Kaiser, ZfKJ, Freiburg

Workshop 3: Traumatisiert und resilient– geht das?
Guido Wedemann, Niederzier

Workshop  4: Mit Papilio erleben, wie Elternarbeit gelingt.
Felicitas Bernhardt & Michaela Ströher, Papilio, Augsburg

15.00 Uhr       Pause

15.15 Uhr       THEATERSTÜCK Eltern sein – ein Kinderspiel?!
Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück

16.30 Uhr       Ende der Tagung

Moderation:  Henriette Borggräfe, LVR und Dr. Nadine Schicha, AJS NRW e. V.

 


23. November 2018
Landschaftsverband Rheinland | Horion-Haus | Hermann-Pünder-Straße 1 | 50679 Köln

Eine Kooperationsveranstaltung von AJS NRW e. V. und LVR Landesjugendamt Rheinland

Diesen Artikel weiterempfehlen: