Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
Gewalt / Medien / Sexualisierte Gewalt / Sucht/ 12.12.2018

DAK-Initiative „Für ein gesundes Miteinander!“- gegen Handystress + Bodyshaming

Wir haten, dissen und beschimpfen uns. Das macht krank. Deshalb startet die DAK-Gesundheit die Initiative „Für ein gesundes Miteinander

Um ein Bewusstsein für die nachweislich krankmachenden Beschimpfungen, Diskriminierungen und Beleidigungen zu schaffen, hat die DAK-Gesundheit die Initiative „Für ein gesundes Miteinander“ ins Leben gerufen. Damit fordert die Krankenkasse alle dazu auf, sich wieder respektvoller, freundlicher, anständiger und rücksichtsvoller ihren Mitmenschen gegenüber zu verhalten.

„Wir müssen wieder mehr aufeinander achten und eine gesunde Einstellung zum Miteinander pflegen“, so der Appell der DAK-Gesundheit. Zwar könne man mit der Initiative nicht alles verändern. „Aber anfangen können wir, indem wir den Fokus auf unsere soziale Gesundheit setzen“

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: