Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
Gewalt / Jugendschutzrecht / Medien / Sexualisierte Gewalt/ 15.11.2018

Bundesjustizministerin Barley will härter gegen Cybergrooming vorgehen

Für Täter sei es „noch zu einfach, Kinder und Jugendliche aus sexueller Motivation heraus anzusprechen“, sagte Giffey den Funke-Medien.

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will im Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern im Internet die Strafverfolgung verschärfen. Barley kündigte in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe zumindest grob geplante Änderungen an: Dabei geht es um Fälle, in denen Täter glauben, mit einem Kind zu kommunizieren, tatsächlich aber mit verdeckten Ermittlern oder Eltern reden, so der SPIEGEL.

 

 

 

 

Bildnachweis: Wikipedia

Diesen Artikel weiterempfehlen: