Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
Aktuelles/ 15.12.2017

AJS FORUM 4/2017 erschienen

Auch zur neuen Ausgabe vom AJS-FORUM gibt es wieder einen Artikel online zu lesen. Diesmal geht es um eSports und Jugendschutz. Das gesamte AJS-FORUM ist dann in einem halben Jahr im Archiv zu finden. Oder natürlich vorher für unsere Abonnent/-innen lesbar.

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Beiträge

Wehret den Anfängen. Extremismusprävention in Kindergarten und Grundschule (Silvia Epple, Jennifer Rütten-Busch, Herbert Busch)

Dagegen… und dann?! Alltagsrassismus und rechte Propaganda erkennen und bekämpfen (Silkc Knabenschuh, Anke Lehmann AJS)

Zum DOWNLOAD: eSports und Jugendschutz – Gelten USK-Kennzeichen auch für Zuschauer? (Matthias Felling, AJS, Doris Vorloeper-Heinz, Rechtsanwältin)

Lesen Sie dazu auch unser neues AJS-Merkblatt eSports & Jugendschutz (PDF)

Regelloses Chaos oder zeitgemäßes Miteinander? Betrachtung zu einer Erziehung ohne Strafen. (Gisela Braun, AJS)

 

Das AJS FORUM erscheint viermal im Jahr, jeweils zum Quartalsende. Im Jahresabonnement kosten vier Ausgaben 12 Euro. Ältere Ausgaben stehen auch als PDF online.

Das AJS FORUM abonnieren

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: