Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
Jugendschutzrecht/ 01.06.2018

AJS-Dialogveranstaltung zur DSGVO

Am 25.05.2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Sie verfolgt das Ziel, die Datenschutzregelungen innerhalb der EU zu harmonisieren, einheitlich zu gestalten und bringt einige Neuerungen mit sich.

Viele Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit arbeiten mit „Daten“ und sehen sich nun mit Umgestaltungen sowie Haftungsrisiken konfrontiert, die sie verunsichern. Die Dialogveranstaltung der AJS will diese Unsicherheiten aufnehmen, ihnen begegnen, Grundsätze der DSGVO erklären und anhand konkreter Beispiele Tipps für die Handhabung in der Praxis gegeben.

Programm und Anmeldung HIER

 

 

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: