AJS Newsletter / Juli 2017

---

Liebe Leserinnen und Leser,

vielleicht geht es Ihnen auch so: Die letzten Wochen vor den großen Ferien sind meistens besonders turbulent. Viele Termine kommen zusammen, alle sind noch fleißig... entsprechend bunt die News, die Sie in dieser Ausgabe finden.

Besonderes Highlight aktuell war unser Fachtag "Guckst Du nur - oder spielst Du schon? ESport und Jugendschutz" am 4. Juli in Köln. Für alle, die nicht teilnehmen konnten oder Inhalte nochmal vertiefen möchten, haben wir die wichtigsten Ergebnisse dokumentiert. Auch zu verfolgen im AJS-Twitterkanal.

 

Eine kurzweilige Lektüre und wunderbare, erholsame Ferien wünscht

das Team der AJS

---

Neues aus der AJS

Doku Fachtag "ESport und Jugendschutz" am 4.7. in Köln ist online
Ergebnisse als Vorträge, Fotos und Videos im Überblick

AJS FORUM 2/2017 erschienen - jetzt abonnieren (4 Ausgaben für 12 Euro/Jahr)
Auch diesmal wieder ein Artikel aus der aktuellen Ausgabe online zu lesen

Neues aus dem Projekt: Stimme für Respekt - gegen Extremismus
Die Gewinnerschulen des Wettbewers stehen fest

Weiterbildung Plan P - Jugend stark machen gegen salafistische Radikalisierung
Qualifizierung von Fachkräften (3 Module) Sept-Nov in Münster: Jetzt anmelden!


Workshop "No Blame Approach" am 12.9. in Köln - Es sind noch Plätze frei!
Mobbing-Interventionsansatz ohne Schuldzuweisungen


---
---

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:

---