AJS Newsletter / April 2017

---

Liebe Leserinnen und Leser,

freuen Sie sich mit uns über die aktuellen Highlights aus der AJS. :-)

Das AJS FORUM 1/2017 (Zeitschrift für Kinder- und Jugendschutz) ist erschienen. In dieser Ausgabe mit einem spannenden Beitrag zum Thema "Virtual Reality" (VR) als neue Herausforderung für den Jugendmedienschutz und für pädagogisches Handeln. Den Artikel "Mit Brille durch die Spielewelt" finden Sie zum Download auf unserer Homepage.
Das gesamte Heft ist im Jahresabo erhältlich! Das Abo umfasst vier Ausgaben für zwölf Euro im Jahr.

Außerdem: Die Webseite des Projektes „Stimme für Respekt. Gegen Extremismus. Prävention in der Schulsozialarbeit – Infos, Ideen, Impulse“ ist online. Hier finden Fachkräfte alltagstaugliche Infos und Materialien zu den Themen Salafismus, Rechtsextremismus und Hate Speech. Zudem werden konkrete Praxisprojekte vorgestellt, die im Rahmen des Projekts gefördert wurden.


Viel Spaß beim Stöbern & schöne Frühlingstage wünscht

das Team der AJS

---

Neues aus der AJS

Neue Website zum Projekt "Stimme für Respekt - gegen Extremismus" ist online
Unterstützung von Schulsozialarbeit in Maßnahmen zur Radikalisierungsprävention

AJS-FORUM 1/2017 erschienen - jetzt abonnieren (4 Ausgaben für 12 Euro jährlich)
Ältere Hefte sind weiterhin im Archiv als PDF verfügbar

Basistag 2017 "Medienerziehung ist eine Aufgabe... und was für eine!" in Münster.
Fachtag mit der Kath. LAG Kinder- und Jugendschutz am 31.5. ist ausgebucht!

Workshop "Cyber-Mobbing begegnen" am 18.5. in Köln
Jetzt anmelden, um Methoden und Ansätze zur Prävention kennenzulernen

Neuer Bereich zum Thema "Hate Speech" auf unserer Webseite
Alle Angebote der AJS zum Thema übersichtlich u. laufend aktuell zusammengestellt

Ministerin Christina Kampmann besuchte Elterntalk NRW
Die NRW Jugend- und Familienministerin traf Mütter und Väter aus Gütersloh

---
---

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:

---