AJS Newsletter / Juli 2016

---

Liebe Leserinnen und Leser,

in der Juli-Ausgabe haben wir wieder aktuelle Neuigkeiten rund um Jugendschutz, Empowerment und Prävention zusammengestellt.

Ganz besonders freuen wir uns über die neue Broschüre „Hate Speech - Hass im Netz", die in Kooperation mit der Landesanstalt für Medien und der EU-Initiative klicksafe entstanden ist. Sie bietet Fachkräften neben Hintergrundinformationen auch praktische Handlungstipps und steht ab sofort zur kostenlosen Bestellung und zum Download bereit. Wir wünschen eine anregende Lektüre!

Und dazu: Eine erholsame Sommerzeit mit viel Sonnenschein!


Das Team der AJS

---

Neues aus der AJS

Neue Broschüre und Fachtagung Hate Speech - Hass im Netz am 1. Juli
In Kooperation mit der LfM NRW und dem LVR zum Phänomen "Hass im Netz"

Basistag 2016: "jung...geflüchtet.... angekommen? wird wiederholt
Gemeinsamer Fachtag von AJS, Diakonie RWL und Katholischer Landesarbeitsgemeinschaft wird am 26.10. wiederholt

Neues AJS-FORUM erschienen
Ausgabe 2/2016 wieder mit vielen brandaktuellen Themen

Weiterbildung "Plan P.- Jugend stark machen gegen salafistische Radikalisierung
Die Weiterbildung findet in drei je zweitägigen Blöcken statt.

No Blame-Approach Workshop am 7.9. in Köln
Mobbing-Interventionansatz ohne Schuldzuweisungen - Jetzt anmelden!


---
---

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:

---