AJS Newsletter / Juni 2016

---

Liebe Leserinnen und Leser,

bald ist es soweit! Mit Hochdruck arbeiten wir an den Vorbereitungen für unsere Fachtagung "Hate Speech - Hass im Netz" am 1. Juli in Köln. Darum heute als Erinnerung: Es sind noch Plätze frei!

Wir denken, es wird spannend und vor allem hochaktuell. Bei den Vorträgen und Diskussionen geht es um Diskriminierung im Alltag und ihre Auswirkung auf Hassrede im Netz. Nicht zuletzt gibt es dazu praktische Anregungen für Fachkräfte, die mit Jugendlichen arbeiten.

In diesem Sinne -

Make Love not Hate Speech

Das Team der AJS

---

Neues aus der AJS

Fachtagung Hate Speech - Hass im Netz am 1. Juli
In Kooperation mit der LfM NRW und dem LVR zum Phänomen "Hass im Netz"

Basistag 2016: "jung...geflüchtet.... angekommen?
Gemeinsamer Fachtag von AJS, Diakonie RWL und Katholischer Landesarbeits-gemeinschaft fand am 12.5. in Münster statt

Fachtagung: Games im Fokus der Jugendhilfe
Fachtag von AJS und Spieleratgeber NRW im Rahmen der gamescom 2016

Ingrid Brodnig: Hass im Netz. Was wir gegen Hetze, Mobbing, Lügen tun können
AJS-Buchtipp des Monats

No Blame-Approach Workshop am 7.9. in Köln
Mobbing-Interventionansatz ohne Schuldzuweisungen - Jetzt anmelden!


---
---

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:

---