Kinder- und Jugendschutz für NRW

Gewaltprävention für Mädchen und Jungen im Grundschulalter / ausgebucht

Impuls

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung praxisnaher Einblicke in Methoden der Gewaltprävention mit der Zielsetzung, die Sozial,- Kommunikations- und Gewaltpräventionskompetenzen der Teilnehmenden zu erweitern.

Die Inhalte sind methodisch/didaktisch so konzipiert, dass die Teilnehmer/innen alle im Workshop selbst erfahrenen Übungen und Spiele später in der Arbeit mit Kindern einsetzen können.

Darüber hinaus wird es einen Input zu den Qualitätsstandards von Gewaltpräventionsmaßnahmen geben, die bei der Installation von Projekten eine Orientierung bieten.

 

Zielgruppe der Fortbildung

Der praxisorientierte Workshop richtet sich an alle pädagogischen Fach- und Lehrkräfte, die mit Kindern zum Thema Gewaltprävention schon arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten.

 

Maximale Teilnehmer/innenzahl

18

 

Termin

13.06.2017

von 9:00 bis 9:30 Uhr Stehkaffee

Beginn 9:30 Uhr, Ende: 17:00 Uhr

 

Tagungshaus

Tagungs- und Gästehaus St. Georg, Rolandstraße 61, 50677 Köln

 

Gebühr

Für den Workshop wird eine Pauschale von 75,- Euro erhoben (inkl. Verpflegung & Material).

 

Fragen

Bitte direkt an Dimitria Bouzikou, Tel. 0221-921392-21, Dimitria.Bouzikou@mail.ajs.nrw.de oder Katja Roppes Durchwahl -11

 

Auschreibung und Infos als PDF

 

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

 

Veranstaltungsdetails

  • 13.06.2017
  • 09:00 - 17:00
  • Tagungs- und Gästehaus St. Georg

    50677 Köln
  • Kosten: 75,- €