Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
AJS-News / Gewalt/ 09.11.2016

Stimme für Respekt. Gegen Extremismus. | Gewinner des Wettbewerbs stehen fest.

Die AJS und die Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit NRW freuen sich, die Gewinner des Wettbewerbs zum Präventionsprojekt „Stimme für Respekt. Gegen Extremismus“ bekannt zu geben: Finanziell gefördert stimme_fuer_respekt_hochkantwerden die Projekte

der Stiftgrundschule in Essen,

des Lüttfeld Berufskollegs in Lemgo,

der Förderschule „Förderzentrum Süd“ in Monheim und

der Hauptschule an der Wächtlerstraße in Essen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Schulsozial-arbeiterinnen und Schulsozialarbeiter, die die vielversprechenden Projektskizzen eingereicht haben. Berücksichtigt wurden bei der Auswahl sowohl unterschiedliche Schulformen wie auch verschiedene Regionen in NRW. Die Projekte haben gleichermaßen zum Ziel, demokratische Werte, Empathie, Respekt, Achtung und Toleranz für andere Kulturen zu stärken.

Weitere Infos zum Projekt „Stimme für Respekt. Gegen Extremismus.“ folgen.

 

 

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: