Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
AJS-News / Medien/ 15.03.2017

Regionaler Workshop in Köln zum Medienpass NRW

Die AJS bietet gemeinsam mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln einen regionalen Workshop zur praktischen Medienarbeit an. Auf lokaler Ebene wird es am 16. und 17. Mai 2017 darum gehen, die Akteure der Jugendhilfe beim Medienpass NRW ins Boot zu holen.

Jugendhilfe macht sich fit für den Medienpass NRW – lokal und praxisnah

Erfolgreiche Medienarbeit findet nicht nur im Fachunterricht statt, sondern auch im Ganztag, am Nachmittag oder bei außerschulischen Partnern. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der sk stiftung jugend und medien, dem jfc Medienzentrum, der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW (fjmk) und dem Studio ECK der Melanchthon-Akademie.

Regionaler Workshop zum Medienpass NRW
16. + 17. Juni 2017, je 9 bis 16.30 Uhr
Im MediaPark 6, 50670 Köln

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte von Trägern der Jugendhilfe und Schulsozialarbeiter/-innen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Auch Multiplikator/-innen aus dem Bereich Jugendarbeit / Jugendamt sind herzlich willkommen. Im Einzelfall können auch Lehrkräfte teilnehmen.

Die Teilnehmer/-innen werden den Medienpass NRW mitsamt Kompetenzrahmen kennenlernen und können praktische Methoden der Medienarbeit ausprobieren. Die Teilnahmegebühr beträgt 20,- € (inkl. Verpflegung und Material).

Alle Infos und Anmeldung

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: