Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
AJS-News / Gewalt/ 08.06.2017

Neuer Wettbewerb – Stimme für Respekt. Gegen Extremismus.

Zum zweiten Mal schreibt die AJS in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit (LAG) NRW e.V. den landesweiten Wettbewerb „Stimme für Respekt. Gegen Extremismus. Ein Präventionsprojekt für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Schulsozialarbeit“ aus.

Schulsozialarbeiter/-innen, die mit Kindern und Jugendlichen ein Präventionsprojekt zu religiös und politisch begründetem Extremismus durchführen möchten, sind herzlich eingeladen, Ihre Projektideen einzusenden!

Ziel ist es, vor Ort mit Kindern und Jugendlichen praktische Handlungskonzepte zu entwickeln und umzusetzen, die diese für die Problemlagen extremistischer Strömungen sensibilisieren und ihnen demokratische Werte vermitteln.

Gefördert und begleitet werden vier Standorte in NRW. Die finanzielle Zuwendung beträgt maximal 4.500 € pro Standort. Der Förderzeitraum erstreckt sich vom 10. Juli  bis Ende des Jahres 2017. Die Bewerbungsfrist des Wettbewerbs endet am 3. Juli 2017.

Weitere Infos und den Wettbewerbsantrag finden Sie HIER.

Diesen Artikel weiterempfehlen: