Kinder- und Jugendschutz für NRW

Aufgaben des IDZ

Das IDZ dokumentiert und archiviert Materialien und Informationen zu folgenden Themenkreisen:

  • Alternative Religiosität (Aktuelle religiöse Strömungen)
  • Neue religiöse Bewegungen
  • Islamismus / Salafismus
  • Esoterik / New Age
  • Therapiemarkt / Alternative Heilmethoden
  • Seminaranbieter / Lebenshilfe
  • Okkultismus / Satanismus

Das IDZ stellt diese Informationen auf Anfrage interessierten Personen, privaten und öffentlichen Institutionen, Bildungseinrichtungen, Medien sowie der Politik und Verwaltung zur Verfügung.

Außerdem führt das IDZ Tagungen, Arbeitskreise und Fortbildungsveranstaltungen durch und vermittelt bei Bedarf Kontakte zwischen Betroffenen und geeigneten Beratungsstellen.

Das IDZ ist keiner religiösen, weltanschaulichen oder anderen interessengemeinschaftlichen Richtung verpflichtet. Es orientiert sich in seiner Arbeit an dem staatlichen Neutralitätsgebot.