Kinder- und Jugendschutz für NRW

News-Übersicht
Gewalt / Medien/ 03.07.2017

Grimme Online Award 2017 an YouTube-Kanal „Datteltäter“

Mit Humor gegen Vorurteile: Kreative Netz-Angebote zum Umgang mit Hetze und Vorurteilen sind mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet worden. Zu den acht Preisträgern gehörte am Freitagabend in Köln der YouTube-Kanal „Datteltäter“, der mit Humor und Satire Vorurteile gegenüber Muslimen entkräftet. Initialzündung für das Projekt war nach Angaben der Macher das Aufkommen des islam- und fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses. Ausgezeichnet wurde auch die Facebook-Gruppe „#ichbinhier“, deren Mitglieder sich gezielt in Debatten einschalten, in denen Hass die Oberhand gewonnen hat. (dpa)

Datteltäter: Die Videos des YouTube-Kanals sind witzig, ironisch – und beschäftigen sich mit dem Islam. Der „Bildungsdschihad“ des jungen ARD/ZDF-Angebots Funk setzt auf Humor, um Vorurteilen zu begegnen, mit denen sich Muslime konfrontiert sehen. „Die „Datteltäter“ entkrampfen den herrschenden Diskurs“, urteilte die Jury. Das Projekt wurde gleich doppelt ausgezeichnet: Neben dem Jury-Preis gewann es auch die Web-Abstimmung für den Publikumspreis.

#ichbinhier: In Postings und Kommentaren auf sozialen Netzen toben mitunter Hass und Hetze. Die Facebook-Gruppe „#ichbinhier“ hält gezielt dagegen. Wenn eine Debatte aus dem Ruder läuft, schalten sich die Mitglieder unter dem Hashtag mit sachlichen Kommentaren ein. (zeit.de)

 

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen: