Kinder- und Jugendschutz für NRW

Qualität von Gewaltprävention

Angesichts der großen Anzahl von Anbietern, die sich auf dem Markt bewegen, fällt die Auswahl eines geeigneten Programms oft schwer. Welche Qualitätsmerkmale zeichnen wirksame Programme aus? Was ist bei der Durchführung zu beachten? Wie kann die Nachhaltigkeit eines Programms gesichert werden? Welche Kriterien sind bei der Implementierung von Programmen wichtig?

Orientierungs- und Entscheidungshilfen bei der Auswahl erfolgversprechender Programme bietet die AJS-Broschüre Was hilft gegen Gewalt?.  Informationen dazu sind auch im Bereich Material/Gewaltprävention zu finden. Einige Materialien sind im Folgenden gelistet.

 


 

Was hilft (wirklich) gegen Gewalt?
Eine Präsentation von Carmen Trenz (2/2014) zum Thema „Qualitätskriterien von Programmen und Netzwerkarbeit gegen Gewalt“

Qualitätsmerkmale von Gewaltprävention. Erkenntnisse aus der Evaluationsforschung
Ein Aufsatz von Carmen Trenz im AJS FORUM 1/2004 (S. 4-6)

 

Links zum Thema Gewaltprävention / Qualitätskriterien

www.gruene-liste-praevention.de
Die CTC-Datenbank „Grüne Liste Prävention“ bietet auf der Basis nachvollziehbarer Kriterien einen Überblick über empfehlenswerte Präventionsansätze und Programme in den Bereichen Familie, Schule, Kinder/Jugendliche und Nachbarschaft. Die Einteilung erfolgt in die Kategorien „Effektivität nachgewiesen“, Effektivität wahrscheinlich“ und Effektivität theoretisch gut begründet“.

www.kriminalpraevention.de
Die Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (Hrsg.) hat eine Expertise zu Qualitätskriterien für die Auswahl & Durchführung wirksamer Programme der Gewaltprävention herausgegeben (Bonn 4/2013): Entwicklungsförderung und Gewaltprävention für junge Menschen

www.wegweiser-praevention.de
2. Expertise „Gelingensbedingungen für die Prävention von interpersonaler Gewalt im Kindes- und Jugendalter“, 3. Auflage 3/2012

www.dji.de
Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention hat aktuelle „Zahlen, Daten, Fakten zu Jugendgewalt“ (3/2015) veröffentlicht.