Kinder- und Jugendschutz für NRW

Hinweise zu Texten und Büchern

 

Jugendkriminalität

www.recht.nrw.de
Der Gem. RdErl. „Zusammenarbeit bei der Verhütung und Bekämpfung der Jugendkriminalität“ schafft die Grundlage, um örtliche Kooperationsstrukturen bei der Prävention von Jugendkriminalität zu etablieren.

www.mik.nrw.de
Im Abschlussbericht der NRW Enquetekommission „Prävention“ werden Entstehungsbedingungen von Jugendkriminalität/Gewalt dargestellt und Handlungsvorschläge für eine effektive Präventionspolitik in Nordrhein-Westfalen vorgelegt (Landtag NRW 2013)

 

Gewaltprävention / Qualitätskriterien

www.kriminalpraevention.de
Die Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (Hrsg.) hat eine Expertise zu Qualitätskriterien für die Auswahl & Durchführung wirksamer Programme der Gewaltprävention herausgegeben (Bonn 4/2013): Entwicklungsförderung und Gewaltprävention für junge Menschen

www.wegweiser-praevention.de
2. Expertise „Gelingensbedingungen für die Prävention von interpersonaler Gewalt im Kindes- und Jugendalter“, 3. Auflage 3/2012

www.dji.de
Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention hat aktuelle „Zahlen, Daten, Fakten zu Jugendgewalt“ (3/2015) veröffentlicht.

www.bpb.de
Die Bundeszentrale für Politische Bildung hat in Zusammenarbeit mit der GewaltAkademieVilligst ein praxisnahes Handbuch „Gewalt zum Thema machen. Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen“ herausgegeben. Hrsg.: H.U. Brinkmann/S. Frech/R.-E. Posselt (2. Auflage 2011). Darin finden sich Analysen, Bedingungen für präventives Handeln in verschiednen Handlungsfeldern, Trainings- und Seminarmodelle.

www.schulische-gewaltpraevention.de
Gugel, Günther: Handbuch Gewaltprävention II. Für die Sekundarstufen und die Arbeit mit Jugendlichen, Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V./WSD Pro Child e.V. (2010)

Fingerle/M. Grumm (Hg.): Prävention von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Programme auf dem Prüfstand, Reinhardt Verlag München 2012

www.bmfsfj.de
Broschüre „Kinder und Jugendhilfe“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Mobbing/Cyber-Mobbing

Landesinstitut für Schule und Medien, Berlin-Brandenburg (LISUM), 4. Auflage 2008: Berlin-Brandenburger Anti-Mobbing-Fibel: Was tun wenn? (Autor: Taglieber, W.)
Download als PDF

Blum, H./Beck, D.: No Blame Approach – Mobbing-Intervention in der Schule, fairaend, 4. Auflage, Köln 2014

Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Cybermobbing – Ignorieren oder anzeigen (mit Unterrichtsmaterialien)
Download als PDF

Dambach, K. E.: Wenn Schüler im Internet mobben. Präventions- und Interventionsstrategien gegen Cyber-Bullying, rnst Reinhard Verlag, München, 2011

Gerlach, N.: Mobbing. Ein Praxis- und Methodenhandbuch, 2. Auflage 2009, zu bestellen über www.gewaltakademie.de

Jannan, M: Das Anti-Mobbing-Buch. Gewalt in der Schule – vorbeugen, erkennen, handeln, mit Elternheft und Online-Materialien, Beltz Verlag, Weinheim/Basel, 4. Auflage 2015

Kindler, W.: Schnelles Eingreifen bei Mobbing. Strategien für die Praxis, Verlag an der Ruhr, Mülheim/Ruhr 2009

Klicksafe (Hrsg.): Was tun bei Cyber-Mobbing? Zusatzmodul zu Knowhow für junge User. Materialien für den Unterricht.
Download als PDF

Medienhelden. Unterrichtsmanual zur Förderung von Medienkompetenz und Prävention von Cyber-Mobbing, Ernst Reinhard Verlag, München 2012

Piechl, S./Porsch, T.: Schluss mit Cyber-Mobbing! Trainings- und Präventionsprogramm „Surf-Fair“ mit Film und Material auf DVD, Beltz Verlag, Weinheim 2012

Schäfer, M./Herpell, G.: Du Opfer! Wenn Kinder Kinder fertigmachen. Der Mobbing-Report, Rowohlt-Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010