Kinder- und Jugendschutz für NRW

Alle Ausgaben

AJS FORUM 2/2017

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Beiträge

Internet of Toys – Das Internet der Dinge im Kinderzimmer (Jörg Kratzsch, fjp>media, Servicestelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt)

Kita-MOVE -Motivierende Kurzintervention mit Eltern im Elementarbereich (Angelika Fiedler, ginko Stiftung für Prävention)

Salafismus-Prävention in Lüdenscheid – Plan P. in der Umsetzung (Doreen Zborowski, Jugendamt Lüdenscheid)

Wenn der Papa die Mama haut… Kinder als Zeugen häuslicher Gewalt (Gisela Braun, AJS NRW)

Guckst Du nur oder spielst Du schon? Esports & Jugendschutz (Matthias Felling, AJS NRW)

 

Das AJS FORUM erscheint viermal im Jahr, jeweils zum Quartalsende. Im Jahresabonnement kosten vier Ausgaben 12 Euro. Ältere Ausgaben stehen auch als PDF online.

Das AJS FORUM abonnieren

Diesen Artikel weiterempfehlen: